Cookie Informationen

Wir verwenden Cookies zu statistischen Zwecken und Erfassung von Verkehrsdaten. Wir benutzen diese Informationen zur Verbesserung unserer Website. In dem Sie auf „Weiter“ klicken, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Mehr lesen

Sprache auswählen: DE
Warenkorb zeigen
0
0,00 CHF
Suchen...
 
Produkte

Oft gestellte Fragen und Antworten

Kunststoffplatten

  • Sind Acrylplatten, Perspex® und PLEXIGLAS® das Gleiche?
    Nein, nicht ganz. PLEXIGLAS® ist ein Acrylprodukt und ein eingetragenes Warenzeichen, das der deutschen Firma Evonik gehört, und das über einzigartige Eigenschaften verfügt, die bei allen auf Acryl basierten Produkten nicht unbedingt vorhanden sind. Wir vertreiben u.a. Perspex® und Crylon® Acrylprodukte, die beide von Acrylproduzenten, die zu den Größten in der Welt gehören und die Acryl aus Spitzenqualität liefern, hergestellt sind. Acryl heisst eigentlich Polymethylmethacrylat, Kurzzeichen normalerweise PMMA, und wird in zwei Ausführungen produziert. Die eine ist die extrudierte Ausführung (XT) und die andere die gegossene (CAST).
  • Ist Acryl schlagfest?
    Nein, Acryl ist nicht dezidiert schlagfest. Brauchen Sie eine schlagfeste Platte, können Sie Polykarbonat benutzen - was übrigens als Lexan und Makrolon bei anderen Fabrikaten bekannt ist.
  • Kann man in Acryl schrauben?
    Ja, falls Sie erst bohren und dafür sorgen, dass das Loch ein bisschen grösser als die Schraube ist. Dabei sichern Sie dass, das Plastik bei Temperaturunterschieden arbeiten kann ohne dass die Schraube von innen klemmt. Benutzen Sie übrigens immer eine kleine Gummidichtung unter die Schraube um Spannungen zu vermeiden.

    Sehen Sie Preise für Acryl, Polykarbonat und andere Kunststoffplatten >> klicken Sie bitte hier!
  • Wie bruchsicher/schlagfest ist Polykarbonat?

    Polykarbonat ist eine Type Kunststoffplatte die fast nicht zerbrechen kann. Schauen Sie diese Video um den Unterschied auf der Bruchfestigkeit zwischen Acryl und Polykarbonat zu sehen.

    Polykarbonat ist deswegen überaus geeignet als Treibhausglas, was nicht kaputtgehen kann.

    Sehen Sie die Preise auf bruchsicher Treibhausglas
  • Wie schneide ich Kunststoffplatten wie Acryl und Polykarbonat zu?


    Es ist einfach. Benutzen Sie eine Kreissäge, Stichsäge, Handsäge oder ähnliches was fein schneidet. Schauen Sie diese Video um zu sehen wie Sie Kunststoffplatten zuschneiden.
  • Wie forme ich Kunststoffplatten?
    Mit Hilfe von einem Blasebalg können Sie leicht selbst Ihren Plastikplatten in Acryl und polykarbonat formen. Schauen Sie diese Video um zu sehen wie Sie es tun.
  • Kann ich eine zerkratzte Kunststoffplatten reparieren?


    Ja und nein. Es kommt darauf an, wie tief und gross der Ritz ist. Schauen Sie diese Video um zu sehen, wie Sie Ritze in einer Plastikplatte entfernen können.
  • Wie kann ich die Kanten meiner Kunststoffplatte schöner gestalten?

    Sie können mit ganz feinem Sandpapier putzen und polieren, und zum Schluss können Sie einen Blasebalg vorbei die Kante führen um sie komplett glänzend zu machen. Schauen Sie diese Video um zu sehen, wie Sie Kanten aus Acryl und Polykarbonat profiliert und poliert.
  • Bieten Sie auch kratzfeste Kunststoffplatten an?
    Nein. Plastikplatten werden relativ leicht geritzt, wir verkaufen aber ein kratzfestes Polykarbonat, das eine spezielle Coating bekommen hat, und ist deswegen extra widerstandsfähig gegen Ritzen. Die Platte ist dadurch gut geeignet für Schutz von Tischplatten, oder als Glas in Türen und Fenstern, die man gern putzen und reinigen können will.
  • Vergilben Kunststoffplatten in der Sonne?
    Acryl (Plexiglas) Platten vergilben nicht. Polykarbonat Platten tun es. Wir haben aber ein spezielles UV Polykarbonat, das eine spezieller Bearbeitung bekommen hat und deswegen vergilbt es nicht bei den Strahlen von der Sonne.